Header-Bild

SPD Godramstein

Wir empfehlen Ihnen ......

Von Kindern für Kinder - Überraschung zu  Ostern

Wie bereits in den vergangenen Jahren konnte von den Vorstandsmitgliedern des „Kunst-und Kulturverein Kinck´sche Mühle Landau-Godramstein e.V. „ - Hans-Peter Baur und Hermann Demmerle -  zu  Ostern eine Spende zu je € 150,00 an die Kinder des protestantischen Kindergartens und des katholischen Kindergartens St. Pirmin in Godramstein überreicht werden. Es ist erfreulich, so Hans-Peter Baur, Vorsitzender des Kunst-und Kulturvereins, dass die Spendenbereitschaft der Eltern am Fastnachtdienstag zum Kinderfasching im Dorfgemeinschaftshaus Godramstein so hoch war, dass für beide Kindergärten eine doch nicht unbeachtliche Summe überreicht werden konnte.

Beide Kindergärten stehen durch den zunehmenden Bedarf an Ganztagskinderplätzen vor großen künftigen Herausforderungen. „Umso schöner, wenn auch von außen kleine Zeichen der Unterstützung in die Tagesstätten gebracht werden“, erklärten die Leiterin der katholischen Kindertagesstätte, Frau Scheithe  und der Leiter der protestantischen Kindertagesstätte, Herr Brauch.

Der „Kunst- und Kulturverein Kinck´sche Mühle“ wird auch im kommenden Jahr eine Faschingsveranstaltung für Kinder im Dorfgemeinschaftshaus organisieren.

 

Hans-Peter Baur und Hermann Demmerle bei der Spendenübergabe an die Kinder der Kindergärten


 

Queichtal-Blues-Konzert mit SIXPACK

Pressemeldung


 

Die Kinck`sche Mühle als Zentrum des Godramsteiner Lebens über Jahrhunderte.

 

Der Kunst- und Kulturverein Godramstein umrahmte dieses Thema mit dem bäuerlichen Leben vergangener Zeiten während dem Festumzug anlässlich der 1250 Jahrfeier.

Auf diesem Wege dankt der Kunst-und Kulturverein allen Unterstützern, die sich bereit erklärten bei der Gestaltung und Durchführung des Mottos tatkräftig mitzuarbeiten.


 

Kunst und Kulturverein Kinck´sche Mühle e.V.

Künstler aus Godramstein

Godramstein hat viel zu bieten

Unter diesem Motto steht das Projekt des Kunst-und Kulturvereins Godramstein im Jahr der 1250 Jahrfeier. Das zeigt das große Interesse ehemaliger und auch zeitgenössischer Bürgerinnen und Bürger von Godramstein, so der Vorsitzende, Hans-Peter Baur. Sie erinnern sich gerne an ihren Heimatort, sind aber zum Teil über das gesamte Land verteilt. Den Auftakt der Darbietungen von Künstlern aus Godramstein bot die Schriftstellerin Anne Riebel aus Berlin, mit der Lesung aus ihrem Kriminalroman" Silvaner trocken".

Ein weiterer Höhepunkt verspricht der Auftritt von

Annette Seifried & Band aus dem badischen Rheinstetten,

am Samstag dem 06.05.2017, 19:00 Uhr im großen Saal des Dorfgemeinschaftshauses Kinck´sche Mühle in Godramstein.

Die Sängerin erfüllt sich mit diesem Abend den lang gehegten Wunsch in ihrem Heimatort Godramstein zu singen. Ihr Repertoire umfasst unterschiedliche Stilrichtungen der Musik, von Rock- und Popsongs, Musicalsongs, über deutsche Schlager bis zu moderner Klassik, aber auch mit eigenen Kompositionen möchte Annette Seifried überraschen. Eine sechsköpfige Band mit Volker Schäfer (akustische Gitarre), Rudi Metzler( Schlagzeug), Wilke Lahmann( Klavier), Dieter Schult( E-und Bass-Gitarre), Judith Wagner( Akkordeon), Robert Rihm(Keyboard) sind dabei keine Unbekannten, sie sind alle qualifizierte Musiker und Musikpädagogen.

Die Veranstaltung ist somit ein Highlight für die Region und verspricht die Herzen von Musikliebhabern-innen höher schlagen zu lassen.

Für Getränke und Bewirtung sorgt der Kunst-und Kulturverein Godramstein.

Kartenvorverkauf: Geschäftsstelle der Sparkasse SÜW in Godramstein

 


 

 

Alle Termine öffnen.

21.04.2018, 20:00 Uhr Queichtal-Blues-Konzert mit SIXPACK in Godramstein
Veranstalter: KKV Kink´sche Mühle   Einlass ab 19:30 - Beginn um 20:00 Uhr …

Alle Termine

 

Termine im Stadtverband Landau

Terminübersicht

 

Termine im Unterbezirk Südpfalz

Terminübersicht

 

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

12.04.2018 08:21 WebSoziCMS: neue Version 3.6. ab sofort aktiv
Wir freuen uns, euch ab sofort das WebSoziCMS in der Version 3.6. zur Verfügung stellen zu können. Neben diversen Bugfixes und Optimierungen (viele Beschreibungen im Admin-Menü sind nicht mehr starr, sondern passen sich den Gegebenheiten bzw. Möglichkeiten des ausgewählten Layoutes an) umfasst die neue Version folgende Neuerungen: – der Editor erlaubt die Wiederherstellung noch nicht gespeicherter

12.04.2018 08:17 Die SPD muss operativ an der geplanten Kohle-Kommission beteiligt werden
Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, äußert sich zur aktuellen Debatte um die Kohle-Kommission. „Die SPD muss operativ an der geplanten Kohle-Kommission beteiligt werden. Aufgaben von der Größenordnung wie der Ausstieg aus der Kohleverstromung nach dem Ausstieg aus der Kernenergie, löst man am besten im Konsens. Die SPD kann Strukturwandel, sie lässt die Kohlekumpels nicht ins Bergfreie fallen.

Ein Service von websozis.info