SPD Godramstein

Wie schön kann Adventszeit sein ....

Aktuell

 

Das konnten die Besucher des Adventsmarktes der SPD Godramstein erleben, wie jedes Jahr am Freitag vor dem ersten Advent in Godramstein. Zahlreiche Besucher fanden sich ein, zu guten Gesprächen, bei guter Stimmung, Essen und Glühwein am offenen Feuer und weihnachtlichem Christbaumschmuck des Frauenvereins.

Auch der Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, der Ortsvorsteher Michael Schreiner, zusammen mit Vertretern der örtlichen Vereine zeigten ihre Unterstützung durch ihr Kommen. Dafür ein herzliches Dankeschön. Ein Extradankeschön geht an die fleißigen Handwerkerinnen, die zugunsten der „Landauer Tafel“ ihr Können unter Beweis stellten und einen Basar organisierten.

Der Erlös des Basars sowie ein Teil des Glühweinverkaufes geht als Spende an die „Landauer Tafel“. Sie soll hilfsbedürftigen Menschen gerade in der Weihnachtszeit zu einer kleinen Freude verhelfen.

Allen Besucher|innen des Adventsmarktes möchte der SPD-Ortsverein Godramstein ein herzliches Dankeschön aussprechen, verbunden mit den besten Wünschen zur Weihnachtszeit und das Jahr 2018.

 
 

Termine im Unterbezirk Südpfalz

Terminübersicht

 

18.07.2018 19:54 Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit
Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52 Künstliche Intelligenz für alle
Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

Ein Service von websozis.info