Antrag zur Dorfentwicklung an die Ortsverwaltung

Veröffentlicht am 12.01.2017 in Aktionen

21.11.2016

Bezugnehmend auf die 18.Sitzung des Ortsbeirates  Sitzungspunkt Nr. 3 Dorfentwicklung, stelle ich im Namen der SPD-Fraktion folgenden Antrag zur bürgerfreundlichen Gestaltung des Godramsteiner Dorfplatzes: 

Die Fraktion der SPD im Ortsbeirat kämpft schon seit Jahren um eine brügerfreundliche Gestaltung des Dorfplatzes. In den letzten Jahren wird der Dorfplatz jedoch vermehrt als Parkplatz genutzt und dies für durchschnittlich 25 bis 30 Autos täglich, quer über den Platz verteilt.

1. Die SPD Fraktion beantragt nun eine Begrenzung der Parkfläche auf einen bestimmten Bereich des Dorfplatzes mit 25 Parkplätzen und eine autofreie Zone auf den unbefestigten Grünstreifen (s. auch Antrag vom 16.4.2010).

2. Im Hinblick auf das Jahr 2017 und der 1250 Jahrfeier ist es ein weiterer Schritt in die Zukunft vor allem auch in Hinblick auf die Erweiterung des Tourismus einen Dorfplan als Wegweiser auf dem Dorfmittelpunkt zu errichten. Wir beantragen die Erstellung eines Dorfplanes und Errichtung auf dem Dorfmittel- Punkt, Schule wäre auch ein geeigneter Ort.

3. Wir beantragen eine Gedenktafel oder Schautafel, mit Bildnis der Godramsteiner Künstler und ihren Lebensdaten, mit besonderer Hervorhebung der zeitgenössischen Künstlerin, Madeleine Dietz, ebenfalls auf dem Dorfplatz.

gez.
Hans-Peter Baur, für die Fraktion der SPD im Ortsbeirat


So könnte lt. Vorschlag der SPD Godramstein die Gestaltung des Dorfplatzes im Sinne der Familienfreundlichkeit und der parkenden Anwohner aussehen.

 

17.04.2021 09:17 Sachgrundlose Befristung: Koalitionsvertrag muss jetzt endlich umgesetzt werden
SPD und CDU/CSU haben im Koalitionsvertrag vereinbart, sachgrundlose Befristungen und Kettenbefristungen einzuschränken. Nun hat Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt. Besonders in der aktuellen durch die Corona-Pandemie geprägten Situation benötigen Menschen Sicherheit im Beruf. Eine Eindämmung sachgrundloser Befristung ist überfällig. „Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ist schon lange eine sozialdemokratische

17.04.2021 09:15 StVO-Novelle: Kompromiss zu Bußgeldern
Nach monatelangem Ringen hat sich die Verkehrsministerkonferenz heute auf einen Kompromiss zu einer Reform des Bußgeldkatalogs geeinigt. Alle bereits im letzten Jahr beschlossenen unstrittigen Bußgelder können rechtssicher umgesetzt werden. Ein Fahrverbot bereits bei niedrigeren Tempoverstößen wird es nicht geben, allerdings werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen deutlich erhöht. Die StVO-Novelle musste wegen eines Formfehlers neu verhandelt

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Zugriffe auf die Webseite

Besucher:132587
Heute:24
Online:1

Letzte Aktualisierung der Seite am: