SPD Godramstein

Aufruf an alle Godramsteiner !!!

Aktionen

 


Sind Sie nicht auch der Meinung, dass in Godramstein, speziell in der Bahnhofstraße und im westlichen Teil der Hauptstraße zu viele Verkehrsteilnehmer mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs sind? Auf diesen Strecken kann nach Lust und Laune schnell gefahren werden, ohne dass irgendwer zur Verantwortung gezogen wird.
 
In beiden Straßen ist momentan keine Tempo 30- Zone vorhanden, da diese Straßen im Zuständigkeitsbereich des Landes liegen. Das muss sich ändern!
 
Die Straßen sind durch zu schnell fahrende Pkw und Lkw nicht mehr gefahrlos zu überqueren. Teilweise wird bei vielen Ausweichmanövern rücksichtslos über den Geh- und Radweg gefahren! Unsere Schulkinder müssen, unter anderem auch für den Sportunterricht, täglich diese gefährlichen Straßen überqueren. Es besteht zusätzlich eine Lärmbelästigung die nicht hinnehmbar ist.
 
Wir, das sind Anwohner in den genannten Straßen, wollen mit Unterstützung des SPD-Ortvereins durch eine groß angelegte Unterschriftenaktion in ganz Godramstein über die Missstände in den beiden Straßen aufmerksam machen und möchten dann anschließend unser Anliegen in Bezug auf die Tempo 30-Zone in diesem Bereich an die entsprechenden Behörden weiterleiten.
 
Wir benötigen deshalb Ihre Unterstützung und bitten Sie um Ihre Unterschrift auf unserer Liste für die gemeinsame Aktion.
 
Vielen Dank!
 
Anwohner der Hauptstraße und Bahnhofstraße
Mitglieder des SPD-Ortvereins

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Zugriffe auf die Webseite

Besucher:132587
Heute:49
Online:1
 

Letzte Aktualisierung der Seite am:

 

Alle Termine öffnen.

19.01.2019, 11:00 Uhr Trauerfeier von Hans-Peter Baur

15.03.2019 RedHott
Eine Veranstaltung des "Kunst- und Kulturverein Kinck´sche Mühle Godramstein e.V."

Alle Termine

 

Termine im Stadtverband Landau

Terminübersicht

 

Termine im Unterbezirk Südpfalz

Terminübersicht

 

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

14.01.2019 16:46 Das rechtsextreme Netzwerk NSU 2.0 muss sofort aufgedeckt werden
In Hessen besteht der Verdacht auf ein rechtsextremes Netzwerk, ein NSU 2.0 – wie es sich offenbar selbst nennt. Dabei geht es auch um mögliche rechtsextreme Beamte innerhalb der Frankfurter Polizei. Eva Högl erhöht nun den Druck. „Die jetzt bekannt gewordenen neuen Fakten zum Frankfurter NSU-2.0-Skandal werfen ein zweifelhaftes Licht auf die polizeiinternen Aufklärungsprozesse. Dass der Kreis von

Ein Service von websozis.info