SPD Godramstein

Nachrichten zum Thema Ortsverein

 

16.01.2019 in Ortsverein

Hans-Peter Baur ist verstorben

 

 

07.01.2019 in Ortsverein

Ehrung langjähriger Mitglieder 2018

 

Der SPD-Stadtverband Landau ehrte am 9. Dezember 2018 seine langjährigen Mitglieder aus den Ortsvereinen.

Als Laudator konnte unser ehemaliger Ministerpräsident Kurt Beck gewonnen werden. Im weihnachtlich geschmückten Dorfgemeinschaftshaus in Dammheim waren die zu Ehrenden sowie zahlreiche Gäste  und Freunde der Einladung gefolgt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Stadtverbands, Florian Maier,  stimmte Kurt Beck mit einer großartigen Rede die Anwesenden auf die Ehrungen ein. Nach der Begrüßung der 23 Neumitglieder und der Aushändigung ihres Parteibuchs, wurden die langjährigen Mitglieder geehrt. 

Aus dem Ortsverein Godramstein wurde Rainer Keßler für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Kurt Beck stellte in seiner Rede nochmals die langjährige Treue zur SPD sowie die Aktivitäten von Rainer Keßler heraus und überreichte ihm die Ehrenuhrkunde.

Die Ortsvereinsvorsitzende Sonja Baum-Baur übergab Rainer Keßler als Anerkennung für die Aktivitäten im Ortsverein Godramstein ein kleines Präsent.

Nach der Ehrung fand noch an allen Tischen ein reger Austausch statt bevor sich die Teilnehmer mit den besten Wünschen zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel verabschiedeten. 

 

28.12.2018 in Ortsverein

Großes Ereignis für den SPD Ortsverein in Godramstein.

 

 

v.l.n.r. Alexander Schweitzer, MdL, Doris Ahnen, MdL, Andrea Stalter (Stadtratskandidatin 2019), Sonja Baum-Baur (Ortsvereinsvorsitzende Godramstein), Bürgermeiser der Stadt Landau, Dr. Maximilian Ingenthron

 

Besuch der rheinlandpfälzischen Finanzministerin Doris Ahnen und dem Fraktionsvorsitzenden der SPD Fraktion im Mainzer Landtag und Vorsitzenden der rheinlandpfälzischen SPD, Alexander Schweitzer, in Godramstein anläßlich der Übergabe der Architektenpreise innerhalb des Architektenwettbewerbs für den "Finklerhof" mit dem Motto:                                                                 

                                                              "Mehr Mitte bitte".

 

09.09.2018 in Ortsverein

Sitzungen des Ortsvereinsvorstands

 
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
gerne möchten wir Sie einladen zu unseren öffentlichen Sitzungen, die einmal im Monat stattfinden.
Unsere Abbildung vermittelt einen Eindruck, wie die Gesprächsrunde rein äußerlich gestaltet wird.
Bei der inhaltlichen Gestaltung könnten Sie bestimmt einen wichtigen Beitrag leisten.
Kommen sie einfach zu unserem nächsten Treffen - jeweils am 2.Donnerstag im Monat in der Bahnhofstraße 35 ab 19.30 Uhr.
 
Nächstes Treffen am 10. Januar 2019
 
Die 1.Vorstitzende
Sonja Baum-Baur
 

Zugriffe auf die Webseite

Besucher:132587
Heute:47
Online:1
 

Letzte Aktualisierung der Seite am:

 

Termine im Stadtverband Landau

Terminübersicht

 

Termine im Unterbezirk Südpfalz

Terminübersicht

 

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

13.03.2019 20:29 „Europa muss politischer werden“
Exklusiv-Interview mit Vizekanzler Olaf Scholz Der Bundesfinanzminister erläutert für spdfraktion.de das sozialdemokratische Konzept eines sozialen Europas und begründet, weshalb eine Reform des Sozialstaates notwendig ist. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info